Museum of Modern Art - Matisse - The Red Studio 1

Henri Matisse: Das rote Atelier

Zum ersten Mal seit über 100 Jahren: Das Museum of Modern Art New York präsentiert Henri Matisse: „Das rote Atelier“. Zu sehen sind die sechs erhaltenen Gemälde des Künstlers vom 05. Mai 2022 bis zum 10. September 2022 im MoMA New York.

Warum Henri Matisse die Farbe Rot gewählt hat, das konnte sich der Künstler selbst nicht erklären. Der Geschichte nach empfand er Rot als freudiges Erlebnis und markantes Merkmal. Das rote Atelier gilt als ein Hauptwerk der klassischen Moderne und als Meilenstein in der jahrhundertelangen Tradition der Atelierdarstellung.

Das Museum of Modern Art präsentiert nicht nur die Gemälde, Skulpturen und Keramiken von Matisse, sondern konzentriert sich vor allem auf die Entstehung und Geschichte des Meisterwerks. Ein Teil der Ausstellung widmet sich den jüngsten Erkenntnissen und zeigt Archivfotos sowie Briefe des Künstlers.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildergalerie

Museum of Modern Art - Logo

Weitere Inhalte

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Warenkorb Close (×)

Ihr Warenkorb ist leer
Shop ansehen