Wonderwalls - NRW-Forum Düsseldorf - Andreas Endermann 11

WONDERWALLS – Art & Toys

Pop trifft Street-Art: In der Ausstellung WONDERWALLS. Art & Toys verschmelzen über 2.000 Werke der Fotografie und des Grafikdesign sowie Graffitis, Skulpturen und Designer Toys von internationalen Künstler/-innen und Designer/-innen wie Banksy, Shepard Fairey, Swoon und JR zu einem bunten Gesamtkunstwerk der Popkultur.

Die Ausstellung beginnt mit den Ursprüngen der Street Art in der New Yorker Bronx mit dokumentarischer Street Photography aus den 1970er bis 1990er Jahren etwa von Ricky Powel, Martha Cooper oder Futura und den ersten Stencils und Pastings von Banksy und Swoon. 

WONDERWALLS macht deutlich, warum Street Art inzwischen so populär ist, dass viele Künstler/-innen heute international von großen Galerien vertreten und für Werke etwa von Banksy oder KAWS auf Kunstauktionen Millionen gezahlt werden.

Sämtliche Arbeiten stammen aus der Sammlung des Düsseldorfer Unternehmers Selim Varol, der seit über 30 Jahren sammelt und mit mehr als 10.000 Werken eine der wohl umfangreichsten Konvolute urbaner Kunst und Designer Toys in Europa zusammengetragen hat. Die Ausstellung wird kuratiert von Alain Bieber, künstlerischer Leiter des NRW-Forum Düsseldorf.

Künstler/-innen

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildergalerie

NRW-Forum - Düsseldorf - Logo

Weitere Inhalte

Warenkorb Close (×)

Ihr Warenkorb ist leer
Shop ansehen