27. Jewish Culture Festival - Branding 1

27. Jewish Culture Festival

Wenn ein Ort für die jüdische Geschichte und Kultur so wichtig ist, dass der Löwe von Juda direkt als Logo fungiert, dann ist es das 27. Festival der Jüdischen Kultur.

Jerusalem ist der einzige Ort auf der Erde, an dem verschiedene kulturelle, historische, religiöse und soziale Räume in so viele Schichten gegliedert sind - allerdings nicht, um dort einzufrieren, sondern um sich zu vermischen, zu überlagern, zu durchdringen und um ihren rechtmäßigen Platz zu kämpfen.

Die Vielschichtigkeit, Komplexität und Dynamik Jerusalems waren eine Inspiration für die visuelle Identität des 27. Festival der Jüdischen Kultur. Gold, eine charakteristische Farbe für JCF, fand erneut eine tief greifende Rechtfertigung: Jerusalem in Gold überlappt und vermischt sich mit Schwarz, Weiß und einer Vielzahl von Texturen, die den Charakter der Stadt widerspiegeln. Ein wunderschöner, faszinierender, aber gleichzeitig auch anspruchsvoller und herausfordernder Film.

Credits