Tonnatak - Island Summer House 1

Dieses isländische Sommerhaus ist der ideale Rückzugsort für ruhige Momente

Mit dem isländischen Sommerhaus zeigen die Kreativen von Tonnatak eine völlig neue Stilrichtung. Auf rund 100 Quadratmeter Wohnfläche besteht zweidrittel der Wandkonstruktion aus riesigen Panoramafenstern, durch die sich die wunderschöne Aussicht auf die raue isländische Topografie bewundern lässt. Die Architektur und das Design des Hauses wirken schlicht und laden dennoch zum gemütlichen Verweilen ein. Das Sommerhaus verbindet auf hervorragende Art und Weise die Highlights klassischer Häuser mit den klaren, minimalistischen Linien der Moderne.

Das nahezu schnörkellose Haus wirkt im ersten Moment recht ungewöhnlich, da Terrasse, Haus und Geländer fließend ineinander übergehen, fast so, als wäre es mit einem gigantischen 3D-Drucker gedruckt. Während die Außenwände überwiegend aus Holz bestehen, wird das Innere des Sommerhauses von weißen, glatten Wänden und schiefergrauen Sichtbetonplatten dominiert. Diese geben die Gegebenheiten der isländischen Natur hervorragend wieder. Insgesamt zeigt sich die Inneneinrichtung luxuriös bzw. glamourös, ohne dabei pompös zu wirken.

Bei der Farbgestaltung wurden graue und schwarze Farbtöne mit verdunkeltem Glas und Edelstahl miteinander kombiniert und aufeinander abgestimmt. Stand das Sommerhaus vor kurzem von zum Verkauf, hat es jetzt für einen Preis von 385.000 Euro den Besitzer gewechselt. Ein stolzer Preis, wie wir finden. Aber jetzt mal ehrlich, würdest du gerne in diesem Haus leben wollen? Und wie oft würdest du den Whirlpool nutzen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.