AHL Architects - Hopper House 1

Das Hopper House verbindet traditionelles Design mit modernem Flair

In Mitten einer dicht bebauten, vietnamesischen Siedlung fällt die Architektur des Hopper House nicht sonderlich auf – und doch hat AHL Architects ein modernes Wohnhaus geschaffen, das durch traditionelles Design überzeugt.

„Terrassen, Schwellen, Innenhöfe und Dächer sind wertvolle Gestaltungskomponenten, die typischerweise in jahrhundertealten Lebensräumen zu finden sind“, sagt das Architekturbüro und kombiniert diese auf besondere Art und Weise miteinander. Ein Highlight ist z. B. der im Wohnbereich innenliegende Kleingarten, der von einer Glasfassade umgeben ist.

Klare Linien und hohe Gewölbedecken formen das Hopper House

„Von außen wollten wir ein sehr vertrautes Gefühl vermitteln“, sagt AHL Architects. „Doch nach dem Durchschreiten der Haustür soll der Betrachter über die kreativen Variationen trotz vertrauten Strukturen staunen.“

Dabei besteht das Hopper House aus klaren Linien und einer hohen Gewölbedecke – und bietet großzügige Freiräume zwischen den einzelnen Wohnbereichen. Weiße Wände und ein grau eingefärbter Zementboden halten die Farbpalette neutral, wobei hingegen die Holzelemente dem Interieur einen einheimischen bzw. Rustikalen Charme verleihen.

Was denkst Du über die Architektur bzw. das Interieur des Hopper House? Würdest Du Dich in dem von AHL Architects geschaffenen Wohnhaus wohl fühlen? Hinterlasse uns gerne ein Kommentar.