Planet Pins - Duncon Shotton 1

Einzigartig: Die handgemalten „Planet Pins“ von Design Studio Duncan Shotton

Wer wollte denn noch nie das gesamte Sonnensystem in den eigenen Händen halten?! Designer Duncan Shotton hat sich genau diese Frage gestellt und wieder einmal ein einzigartiges Kunstwerk präsentiert, das es Dir ermöglicht, eine Miniatur-Variante des Weltalls in Deinem Eigenheim unterzubringen. Dieses dient nicht nur als Dekoration, sondern hat auch einen klassischen Zweck.

Der britische Designer betreibt mit seiner Ehefrau Nozomi ein kleines Designstudio in Tokyo und hat bereits drei erfolgreiche Kickstarter-Kampagnen hinter sich gebracht. Mit seinen Produkten möchte er die Freude und Verspieltheit seines Designs/seiner Kunst in alltägliche Produkte einbringen und diese mit anderen Menschen teilen.

Die Planet Pins sind auf Kickstarter ein voller Erfolg

Sein aktuelles Projekt „Planet Pins“ stellt sich aus den 8 Planeten zusammen, die per Hand an Stecknadelköpfen aufgemalt wurden. Hierbei wurden die Stecknadeln in Deutschland produziert, in Großbritannien mit den jeweiligen Planetenformen versehen und in Tokyo bemalt - und zwar komplett per Hand! Zwar kommen Pluto-Fans hier nicht auf den Geschmack, jedoch hält das die „Planet Pins“ nicht davon hab, ein großer Erfolg zu sein. Mit seinen aktuell rund 800 Unterstützern hat Duncan Shotton bereits knappe 33.000 Pfund an Spenden gesammelt.

Das neueste Kickstarter-Projekt des britischen Designers wird aktuell in einer auf 100 Stück limitierten und signierten Edition angeboten. Für einen Beitrag von mindestens 32 Pfund können die „Planet Pins“ sowie das passende Kit „The Moon“ auf Kickstarter vorbestellt werden.