Chris Burkard - Photography - Identity Reel

Chris Burkard - und die Freuden des Kaltwasser-Surfens (Video)

„Beim Surfen treffen das Lebensgefühl der 68er-Generation und das typische kalifornische Easy Living zusammen“, so heißt es. Zunächst ist es nur die Sportart der Hippies, die das Meer zu einer Art Religion erhebt, doch letzten Endes ist es viel mehr.

Welch' Lebensgefühl und Geschichten das Surfen mit sich bringt, das zeigt seit einigen Jahren der Action- und Adventuresportfotograf Chris Burkard mit seinen Fotomotiven, bestehend aus drei wesentlichen Elementen: Surfern, Wellen und atemberaubendes Licht.

Der gebürtige Kalifornier eroberte im Sturm die Industrie und konnte im Alter von 23 Jahren vollends auf sich aufmerksam machen: Im Jahre 2010 setzte sich Burkard gegen 26.000 Einsendungen von rund 6.000 Fotografen durch und gewann somit den Red Bull Illume Contest, einem der höchstangesehensten Wettbewerbe unter Action- und Sportfotografen.

Sein Bild von Surfer Peter Mendia an der chilenischen Westküste beeindruckte nicht nur die Jury, sondern auch die Community gleichermaßen. Dass sich Chris Burkhard seit dem nicht ausgeruht hat, das zeigt beeindruckende „Identity Reel“ Video von Invisity, in dem Chris einen exklusiven Einblick in sein Leben gewährt.