Amazon - Augmented Reality-Shopping

Amazon setzt ab sofort auch auf Augmented Reality-Shopping

Mit der Einführung des neuen Apple iPhone X und iOS 11 hat IKEA mit der Augmented Reality-App „Place“ ein neues Shopping-Erlebnis eingeführt. Doch jetzt zieht auch amerikanische Online-Versandhändler Amazon nach und führt in seiner App eine sogenannte „AR View“ ein, mit der Produkte vor dem Kauf zu Hause getestet werden können.

Aktuell funktioniert das neue Feature noch nicht mit allen Amazon-Produkten, doch es sind bereits tausende Einrichtungsgegenstände, Spielzeuge und Elektronikgeräte integriert. Nachdem Du also die Amazon-App auf Deinem Smartphone aktualisiert hast, öffnest Du einfach die Anwendung und klickst neben der Suchleiste auf das Kamera-Symbol, um die AR View zu aktivieren. Anschließend kannst Du zwischen verschiedenen Produkten auswählen und durch den Raum bewegen.

Doch was denkst Du, sind die IKEA Place-App oder die Amazon AR View die Zukunft des Shoppings? Wir freuen uns auf Dein Feedback in den Kommentaren.