In unserem ersten Artikel „Smartphone-Fotografie: 10 Tipps für bessere Fotos“ haben wir dir gezeigt, wie du mit deinem Huawei P9 noch bessere Smartphone-Fotos machst. Doch damit ist es noch nicht getan. Damit deine Fotos nicht mehr „so langweilig“ aussehen und auf Instagram und Co. zu einem echten Hingucker werden, solltest du deine Bilder noch mit Apps wie SKWRT, VSCO oder Snapseed nachbearbeiten, bevor du sie hochlädst. Mit unserer kleinen Übersicht über die 5 besten Android-Apps zur Fotobearbeitung möchten wir dir einige Möglichkeiten zeigen, wie du in nur wenigen Schritten zum perfekten Foto kommst. Das sind unsere App-Favoriten!

Voraussetzung für eine gute Fotobearbeitung sind einwandfreie Bildaufnahmen, die du idealerweise mit deinem Huawei P9 mit Leica-Kamera (einer Kamera, die gemeinsam mit Leica entwickelt wurde) und aktivierten Profi-Modus machst. Dieser bietet dir die Möglichkeit deine Fotos im RAW-Format zu speichern, sodass du am Ende nur wenig Qualitätsverlust bei der fertig bearbeiteten Bilder hast.

5 Fotobearbeitungs-Apps

1. Extra Kamera-App

Mit dem Huawei P9 ist endlich ein Smartphone auf dem Markt, das schon von Haus aus über eine großartige Kamera-App verfügt. Doch bieten alternative Apps einige Features, die je nach Fotoaufbau recht interessant sein könnten.

Camera FV-5
FGAE
2,99 €

So bietet z. B. die Camera FV-5 App, die im Google-Play Store zu einem Preis 2,99 Euro zum Download bereit steht, die Möglichkeit zur Regelung der Kompressionsstuffe bzw. Qualität der gespeicherten Fotos im JPEG-Format. Tipp: Verwende nach Möglichkeit das verlustlose PNG-Dateiformat der Camera FV-5 App, das pro Bilder bei einer Auflösung von 8 MPixel rund 10 MByte Speicher auf deinem Huawei P9 benötigt.

2. SKRWT bekämpft stürzende Linien

Nachdem du das perfekte Foto aufgenommen hast, bieten sich dir nun unzählige Apps zur Fotobearbeitung. Wir empfehlen dir mit SKRWT anzufangen. Die Android-App wurde u. a. vom The Guardian und dem Time Magazine zu den besten Fotografie-Apps ernannt und eignet sich ideal zur Perspektivenkorrektur.

SKRWT
mjagielski
Kostenlos

Selbst mit dem Huawei P9 lassen sich sogenannte „stürzende Linien“ nicht immer vermeiden, sodass das Foto am Ende oft schief wirkt. Die App SKRWT hat sich genau das zur Aufgabe gemacht und ermöglicht die spielend leichte Begradigung deiner Fotos. SKRWT richtige sich vorrangig an Smartphone-Fotografen, die Freude an symmetrischen Aufnahmen haben. Praktisch: Ist das fertige Foto für Instagram nicht quadratisch, so für SKRWT beim Exportieren automatisch weiße Ränder ein

3. VSCO - die App der vielen Filter

Beim nächsten Schritt scheiden sich die Geister bzw. die Meinungen der Influencer: Sollte man erst VSCO oder doch lieber Snapseed verwenden? Wir haben uns umgehört und sind zu dem Entschluss gekommen, dass es besser ist mit VSCO, anstatt mit Snapseed weiterzumachen.

VSCO Cam
VSCO
Kostenlos

Die sogenannte Freemium-App VSCO Cam bietet dir neben einer Kamera-Funktion viele Filter und Effekte, vom künstlichen Bildrauschen bis zum selektiven Einfärben unterschiedlich farbiger Flächen, mit denen du deinen Bildern das gewisse Etwas verleihen kannst. Per In-App lässt sich VSCO Cam um zahlreiche weitere hochwertige Filter, Werkzeuge und Voreinstellungen erweitern. Tipp: Du solltest in regelmäßigen Abständen den Store aufsuchen, denn hin und wieder gibt es von Firmen wie Nike sogenannte Kooperations-Filter, die nur für kurze Zeit kostenlos verfügbar sind.

Du kennst Apps für Kreative, die auf keinen Fall in unserer Sammlung fehlen dürfen? Dann melde dich gerne via Kommentar, Facebook oder Twitter bei uns. Wir freuen uns über alle Tipps und Hinweise.

4. Snapseed zur Bildbearbeitung mit RAW-Unterstützung

Mittlerweile ist dein perfektes Foto fast fertig, sodass wir uns jetzt nur noch um die letzten Details mit Snapseed, einer dank Google kostenlosen App zur Fotobearbeitung, kümmern müssen. Vor allem seit dem Update auf Version 2 handelt es sich bei Snapseed um eine App, die wir zu den Must-have-Apps fürs Huawei P9 mit Leica-Kamera zählen.

Snapseed
Google Inc.
Kostenlos

Snapseed verfügt ähnlich wie die App VSCO Cam über Tools und Filter, um z. B. die Feinabstimmung von Helligkeit, Ambiance oder Kontrast vorzunehmen, jedoch bietet Snapseed eine Besonderheit, die VSCO Cam nicht hat: Mit der Funktion „Selektive Korrektur“ kannst du intelligent ausgewählte Bildbereiche in Farbe oder Helligkeit verändern, ohne vorher komplizierte Auswahlen anlegen zu müssen – und nachdem du alle Bildbereiche final korrigiert hast, ist dein perfektes Fotos fertig.

5. Blaue Stunde: Zur besten Tageszeit fotografieren

A(pp)bschließend möchten wir dir noch eine nützliche Android-App empfehlen, mit der du auf deinem Huawei P9 sehen kannst, bei welcher Uhrzeit sich dir die Chance bietet, Fotoaufnahmen während der sogenannten „blauen Stunde“, also dem Zeitabschnitt der Morgen- und Abenddämmerung, zu machen

Blaue Stunde (Sonnenrechner)
Robert Ehrhardt
Kostenlos

Die blaue Stunde dauert normalerweise keine ganze Stunde. Je nachdem wo du dich auf der Welt aufhältst, sind die Dauer und der Zeitpunkt unterschiedlich. Doch mit der App Blaue Stunde (Sonnenrechner) kannst du nicht nur den idealen Zeitpunkt der blauen Stunde an deinem Standort bestimmten, sondern darüber hinaus auch weitere relevante Sonnen- sowie Mondereignisse berechnen. Dies kann beispielsweise hilfreich rein, wenn du Ausflüge zu Orten mit einer anderen Zeitzone planst.

Du kennst Apps für Kreative, die auf keinen Fall in unserer Sammlung fehlen dürfen? Dann melde dich gerne via Kommentar, Facebook oder Twitter bei uns. Wir freuen uns über alle Tipps und Hinweise.