Ist Apple noch das Paradebeispiel für gutes Design? Die Antwort auf die Frage mag strittig sein. Zweifellos ist jedoch, dass das kalifornische Unternehmen mit Sitz in Cupertino unter der Leitung von Steve Jobs in Sachen Design Großes geleistet hat. Nicht ohne Grund haben eine Vielzahl der Konkurrenten das Aussehen ihrer Geräte an das von Apple angelehnt. Der heute veröffentlichte Bildband „Designed by Apple in California“ zeigt die Geschichte des Apple-Designs vom ersten iMac aus dem Jahr 1998, mit dem Jobs damals sein Comeback feierte, bis zum Eingabestift Apple Pencil alle Produkte, die das Unternehmen in den letzten 20 Jahren entworfen hat.

„Designed by Apple in California“ ist der Erinnerung an den im Oktober 2011 verstorbenen Steve Jobs gewidmet, aber endet nicht mit dem iPhone 4S, sondern dokumentiert darüber hinaus auch die Materialien und Techniken, die von Apples Design-Team unter der Leitung von Chefdesigner Jonathan Paul „Jony“ Ive eingesetzt worden sind.

In Erinnerung an Steve Jobs, der Apples Design jahrelang geprägt hat

„Die Idee wirklich etwas Großes für die Menschheit zu schaffen, war von Anfang an Steves Motivation, und es bleibt unser Ideal und unser Ziel, während Apple in die Zukunft blickt“, sagte Jony Ive, Chefdesigner von Apple. Im Vorwort erklärt er, dass es sich zwar um ein Design-Buch handelt, jedoch „geht es nicht um das Design-Team, den kreativen Prozess oder die Produktentwicklung. Es ist eine objektive Darstellung unserer Arbeit, die ironischerweise zeigt, wer wir sind. Es beschreibt, wie wir arbeiten, unsere Werte, unsere Sorgen und unsere Ziele. Wir haben immer gehofft, durch das definiert zu werden, was wir tun und nicht durch das, was wir sagen.“

Der Bildband „Designed by Apple in California“ umfasst insgesamt 450 Fotos und ist zwei unterschiedlichen Formaten – im kleinen Format (25,9 x 32,8 cm) für 199 Euro inkl. MwSt. und im großen Format (33 x 41,3 cm) für 299 Euro – auf apple.com/de in Deutschland sowie in den USA in ausgewählten Apple Stores erhältlich.

Bildergalerie
Foto
Apple