Casa Areca - CO-LAB Design Office - Cesar Bejar 1

Die Design-Villa Casa Areca verschmilzt mit der Natur von Tulum

Die Stadt Tulum liegt an der Karibikküste der mexikanischen Yukatán-Halbinsel und gehört zu den sogenannten „Pueblos Mágicos“, den magischen Orten Mexikos. Dabei ist es vor allem die einzigartige Natur, bestehend aus unzähligen tropischen Pflanzen, die Tulum so besonders macht. In Anlehnung dessen hat das mexikanische CO-LAB Design Office mit der weltberühmten Casa Areca eine Villa gestaltet, die eins mit der Natur wird.

Das Grundstück der Casa Areca wird von einer rustikalen Mauer umgeben, während die dahinter liegende Architektur sehr modern daherkommt. Als Grundlage des Mauerwerks dienten Hohlblocksteine und Stahlbeton. Anschließend kamen weißer Zement sowie unterschiedliche Polierungen zum Einsatz, um der preisgekrönten Casa Areca ihr finales Aussehen zu verleihen.

Herzstück der Casa Areca ist das Wohn- und Esszimmer mit Pivot Türen und Pool

Das Herzstück der 285 Quadratmeter großen Design-Villa bildet das offen gestaltete Wohn- bzw. Esszimmer, das sich nahezu über das gesamte Erdgeschoss erstreckt. In Verbindung mit den großen Pivot Fenster, lassen sich so Wohnen und Natur miteinander verbinden. „In den Räumlichkeiten herrschen ideale Luftbedingungen“, ist sich das CO-LAB Design-Team sicher. „Außerdem sorgen die Schatten der umliegenden Palmen und Bäume für eine friedliche Atmosphäre an den Wänden.“

Durch die offene Gestaltung des Erdgeschosses hat der/die Bewohner/-in den länglichen Swimming Pool der Casa Areca immer im Blick. Umrande von natürlichem Holz und den vielen Pflanzen, trägt der Pool nicht nur zur Klimatisierung der Räumlichkeiten bei, er ist auch gleichzeitig das Highlight der Design-Villa. Außerdem führt eine Betontreppe in die obere Etage der Casa Areca, wo sich vier Schlafzimmer mit jeweils angrenzendem Bad befinden.

Die Möbel der Casa Areca wurden eigens von CO-LAB Design entworfen

In den Innenräumen der Casa Areca kommen viele natürliche Materialien, wie z. B. Parota-Hölzer oder Fasern aus Jute zum Einsatz. Es war dem CO-LAB Design-Team wichtig, eine Verbindung zwischen Architektur und umliegender Natur herzustellen, sodass zum Beispiel auch die vielen Vasen mit Gräsern aus der Umgebung gefüllt wurden.

Außerdem wurden sowohl die Türen, als auch die Schränke und Möbel, wie z. B. das Sofa, der fulminante Esstisch sowie die Betten, eigens für die Design-Villa von CO-LAB Design gestaltet. Die Fertigung der einzelnen Möbelstücke, die größtenteils aus langlebigen Tzalam-Holz bestehend, erfolgte in Zusammenarbeit mit lokalen Handwerkern/-innen.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Warenkorb Close (×)

Ihr Warenkorb ist leer
Shop ansehen