Stefan Sagmeister - Portrait

Stefan Sagmeister: „Das Plattencover ist tot“

In den Medien gilt er als Philosoph unter den Designern und ist nach wie vor einer der innovativsten Gestalter seiner Zeit: der zweifache Grammy-Preisträger und in New York schon seit einigen Jahren auf höchstem Niveau agierende Grafikdesigner Stefan Sagmeister. Das Geheimnis seines Erfolgs? „Nach sieben Jahren Arbeit, begebe ich mich ein Jahr lang in Klausur“, so gesteht er in einem im Jahr 2013 erschienenen Artikel auf der Wiener Publikation Kurier.at. Doch damit nicht genug.

Sagemeister über das Ende eines Genres Veröffentlicht auf Kurrier.at

Vergangene Woche stand, der im Jahre 1962 in Vorarlberg geborene, Sagmeister bei einem kurzen Besuch des Wiener Festivals „Vienna – City of Dreams“ erneut dem Wiener Kurier Rede und Antwort: Stefan Sagmeister über das Ende eines Genres, Lou Reed und das Leben in New York.