Paul Smith - H/W 2015 - Lookbook 0

Mantel-Liebe bei Paul Smith im Herbst/Winter 2015

Nach ihren Arbeiten für u. a. Miu Miu, Stella McCartney und Louis Vuitton verleiht Viviane Sassen der Paul Smith Herbst/Winter 2015 Kampagne ihren unverwechselbaren Stil. Bekannt für geometrische Formen und kräftige Farben setzt die holländische Fotografin den Paletot gekonnt in Szene und gibt Aufschluss darüber, welche Art Oberbekleidung im kommenden Herbst total im Trend liegt.

Der elegante, antaillierte Mantel kommt mit sakkoähnlichem Revers daher und wird durch seine unterschiedlichen Grau-Schattierungen zu einem echten Highlight – vor allem im Zusammenspiel mit den herbstlichen Farbspielereien im Hintergrund. Das Stimmungsbild der Kampagne passt zu den Entwürfen des englischen Labels, ausgezeichnet durch großflächige Karos auf Wollmänteln und Kleidern im Stil der siebziger Jahre.

In Szene gesetzt wurden die Models Saskia de Brauw und Georg Koh vor einem Teil der „Manton Staircase“ des Tate Britain, einem Kunstwerk von Bildhauer David Tremlett. Hasen-Model Rocco ist eine Hommage an das nunmehr 40-jährige Ritual von Pauls Frau Pauline, die ihrem Mann am Morgen vor jeder Show einen Glücksbringer in Form eines Hasen überreicht.