GoPro - Hero 6 Black - Karma Videodrohne 2

GoPro mit neuer Action-Cam Hero 5 und „Karma“-Videodrohne

Der US-amerikanische Action-Cam-Profi GoPro hat mit der Hero 5 Serie sowie der Videodrohne Karma zwei neue Produkthighlights vorgestellt. Außerdem hat GoPro auch ein Update für die GoPro Remote-App herausgebracht, die im Übrigen ab sofort „Capture“ heißt und nur noch mit einem registrierten Benutzerkonto verwendet werden kann.

Die kompakte Videodrohne GoPro Karma soll sich laut eigener Aussage sowohl für erfahrene, als auch für unerfahrene Drohnenpiloten eignen und auf Grund einer intuitiven Steuerung leicht zu bedienen sein. Viele Aktionen der Videodrohne werden automatisch von dem eingebauten Computer übernommen und vereinfachen so das Flugvergnügen.

Videodrohne GoPro Karma ermöglicht flüssige Bild- und Videoaufnahmen

Geliefert wird die GoPro Karma in einem eigens dafür angefertigten Rucksack. Dank ihrer einklappbaren Propellerarme gehört die Videodrohne zu den kompaktesten Drohnen auf dem Markt. Außerdem wird ein Gimbal für die Gopro Hero 5 mitgeliefert, die ebenfalls gesondert mitbestellt werden kann.

Dank der Gaming-ähnlichen Fernsteuerung mittels Touchscreen lässt sich die „Karma“-Videodrohne von GoPro selbst in der maximalen Höhe von 4.500 Metern einfach und unkompliziert per Hand steuern. Außerdem können Co-Piloten eingeladen werden, die Kamera-Steuerung der Videodrohne mit Hilfe des eigenen Smartphones zu übernehmen. Dadurch sind noch schärfere und flüssigere Bild- und Videoaufnahmen selbst bei rasanten Flugmanövern möglich.

Zu den kompatiblen Videokameras gehören nicht nur die neu vorgestellte GoPro Hero 5 Black Action-Kamera, sondern auch die Versionen Hero 5 Session, Hero 4 Black und Silver.

GoPro Hero 5 Action-Kameras mit vielen Neuerungen

Die neuvorgestellten Action-Kameras erreichen bei Videoaufnahmen eine Auflösung von 4K und verzeichnen 30 Bilder pro Sekunde. Fotos werden mit einer Qualität von 12 Megapixeln aufgenommen, wogegen die kleinere GoPro Kamera lediglich über 10 Megapixel verfügt. Außerdem sind ein verbesserter digitaler Bildstabilisator sowie integriertes GPS, WLAN und Bluetooth neu hinzukommen. Und auch in Sachen „Individualität“ präsentiert GoPro sich vorbildlich und bietet beispielsweise die Möglichkeit bei einer Auflösung von 1080 Pixeln bis zu 120 Bilder pro Sekunde aufzuzeichnen.

Solltest du Interesse an den neuen GoPro Highlights haben, so findest du die meistverkauftesten Produkte in unserer Kategorie Selections unter Tech & Gadgets hier auf unserer Website. Alternativ kannst du die Produkt-Highlights natürlich auch direkt auf Amazon.de bestellen.