Dior - New Looks

Neuer Bildband: „Dior – Zeitlose Eleganz“ macht sich gut in deinem Regal

Christian Dior hat Modegeschichte geschrieben. Mitte des vergangenen Jahrhunderts revolutionierte er die Damenmode mit seinem „New Look“. Seitdem ist Dior aus dem High-Fashion-Segment nicht mehr wegzudenken. Nach dem Gründer des Hauses folgten weitere Hochkaräter als Chefdesigner, unter anderem Yves Saint Laurent, John Galliano und zu guter Letzt Raf Simons. 

Das ist natürlich lange nicht alles, was man über das Hause Dior erzählen kann. Aus diesem Grund hat sich der Modeexperte Jérôme Gautier dem angenommen und ein Buch geschrieben - und was für eins. Der Bildband blickt auf achtzig Jahre Unternehmensgeschichte zurück, mit allen Höhen und Tiefen, Designern, Musen und Key-pieces. Das 304 Seiten starke Werk strotzt nur so vor Eleganz, Kreativität und Klasse.

Unterstrichen werden die informativen Texte von 170 Fotografien, unter anderem von den Starfotografen Mario Testino, Ellen von Unwerth und Tim Walker. Dior – Zeitlose Eleganz ist im Prestel Verlag erschienen.