Alexander Wang x adidas Collaboration - Logo

Alexander Wang x adidas Kollektion überraschend auf NYFW vorgestellt

Ob das Kanye West in den Kram passt?! Während bis dato alle Augen auf den US-Rapper und seine Yeezy Kollektion gerichtet waren, ist es Alexander Wang, der die New York Fashion Week zu seiner Showbühne macht. Schon seit Anfang des Jahres kursiert das Gerücht, dass es eine Collaboration zwischen ihm und adidas geben soll - und seit gestern ist die Alexander Wang x adidas Kollektion offiziell.

Nach der zuletzt erfolgreichen Zusammenarbeit mit H&M reiht sich der 32-jährige Modedesigner jetzt in die Reihe namenhafter Designer wie Stella McCartney, Raf Simons oder Yohji Yamamoto ein, die zusammen mit dem deutschen Sportartikelhersteller enorme Erfolge gefeiert haben. Die Alexander Wang x adidas Kollektion besteht aus insgesamt 84 Teilen und ist von Hoodies über T-Shirts bis hin zu Sneaker komplett unisex

Verkaufstart ist am 11. September in New York und Brooklyn

Erstmals offiziell vorgestellt wurde die Kollektion am gestrigen Abend, nachdem Alexander Wang seine eigenen Frühjahr/Sommer 2017 Kollektion auf einem Pier direkt am Hudson River vorgestellt hatte. Während direkt im Anschluss nach der eigentlichen Show der Film zur Alexander Wang x adidas Kollektion lief, schlüpfte der Modedesigner hinter der Bühne in eines der adidas Originals Outfits und gab damit den Verkaufsstart zur neuen Kollektion.

„Es war die größte Show, die wir je gemacht haben“, sagte Alexander Wang und auch Pop-Queen Madonna war total aus dem Häuschen. Der Verkauf der Alexander Wang x adidas Kollektion startet heute mit einer ersten, neunteiligen Capsule Collektion, die in New York und Brooklyn in Pop-up Stores verkauft wird. Zu kaufen gibt es T-Shirts und Hoodies im Wert von 80 Dollar bis zu 200 Dollar.

Erste Street-Styles der Alexander Wang x adidas Kollektion hat der deutsche Modefotograf Juergen Teller exklusiv für die US-amerikanische Vogue geschossen. Was sagst du zur neuen Kollektion?