108M Mega Yacht Concept - Hareide Design 1

Designkonzept: Die 108M Mega Yacht ist ein schwimmendes Luxushotel

Um sich von der Masse zu differenzieren versucht man als Designer etwas Besonderes zu erschaffen – etwas Einzigartiges. Genau dies ist dem norwegischen Unternehmen Hareide Design mit seinem 108 Meter langen Designkonzept einer Luxusyacht gelungen.

Die 108M Mega Yacht wurde inspiriert von „der Schönheit der Natur und den wechselnden Elementen“. Dabei setzt Hareide Design auf 300qm Solarmodule, welche die benötigte Energie zum langsamen und lautlosen Gleiten entlang der Küste liefern sollen. Alternativ ist aber auch ein dieselelektrischer Antrieb möglich, um die Luxusyacht binnen kürzester Zeit über lange Distanzen bewegen zu können.

Hareide Design entwirft energieeffizienten Luxus

Das Oberdeck bietet vielfältige Möglichkeiten der Nutzung: Neben einer Helikopter-Plattform zum Starten und Landen gibt es hier auch einen Speisesaal, der zum gemütlichen Dinieren einlädt. Außerdem besticht die Aussichtsplattform der 108M Mega Yacht durch ihre einzigartige Aussicht auf den Horizont.

Weiter geht es auf dem Hauptdeck mit einem 20 Meter großen Pool sowie einem schiffseigenen Sandstrand, der direkt im Meer endet. Hinzu kommen eine Bar, ein Fitnessstudio und eine runde Bühne, die sich ideal für lange Karaokeabende eignet. Nicht zu vergessen der kleine Garten, der mit seinen Liegen zum Sonnen einlädt.

Am Ende haben die Designer von Hareide auch in Sachen Inneneinrichtung nicht gespart. Sie besticht durch schlichte Ästhetik und klare Funktionalität. Doch eine Frage bleibt offen: Wer würde nach einer Fahrt mit dieser Yacht je wieder zurück an Land wollen?!