DESIGNLOVR - Monogramm - Wallpaper

AGB

Inhalt

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Lieferbedingungen
  4. Zahlungsbedingungen
  5. Widerrufsrecht
  6. Transportschäden
  7. Gewährleistung und Garantien
  8. Gutscheine
  9. Streitbeilegung
  10. Schlussbestimmungen

1. Geltungsbereich

Für die Bestellungen der DESIGNLOVR Collection durch Verbraucher und Unternehmer gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit DESIGNLOVR, Kim-Christopher Granz, Ovelgönnerstr. 12, 21755 Hechthausen, Deutschland.

Mit Einstellung der DESIGNLOVR Collection in unseren Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Produkte ab. Der/Die Verbraucher/in kann unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und die Eingaben vor Absenden der verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem er/sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzt.

Der Vertrag kommt zustande, indem der/die Verbraucher/in durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annimmt und diese Vertragsbedingungen akzeptiert. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhält der/die Verbraucher/in noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

In der E-Mail wird die Bestellung des/der Verbrauchers/in noch einmal aufgeführt, sodass der/die Verbraucher/in die Bestellung über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Es ist zu beachten, dass die Zustellung der bestellen Produkte erfolgt, sobald die Zahlung des vollständigen Kaufpreises sowie etwaiger Versandkosten eingegangen ist.

Für den Vertragsschluss steht die deutsche Sprache zur Verfügung.

3. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfährt der/die Verbraucher/in bei den Angeboten.

DESIGNLOVR liefert generell im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nur nach Kontaktaufnahme möglich. DESIGNLOVR liefert nicht an Packstationen.

4. Zahlungsbedingungen

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung in unserem Online-Shop aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise der DESIGNLOVR Collection verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Für die Zahlung kann sich der/die Verbraucher/in ausschließlich den bei der Bestellung vereinbarten und angegebenen Zahlungsarten bedienen. Die Zahlung ist unmittelbar mit Vertragsabschluss fällig. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware im Eigentum von DESIGNLOVR.

Der/Die Verbraucher/in ist damit einverstanden, Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form zu erhalten.

5. Widerrufsrecht

Verbrauchern/innen steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben, zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

Der/Die Verbraucher/in hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so bitten wir von DESIGNLOVR den/die Verbraucher/in solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller anzumerken. Außerdem bitten wir um unverzügliche Kontaktaufnahme.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche des/der Verbrauchers/in und deren Durchsetzung, insbesondere der Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen.

Der/Die Verbraucher/in hilft uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Gewährleistung und Garantien

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregungen.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen  findet der/die Verbraucher/in jeweils in der Beschreibung des jeweiligen Produktes.

8. Gutscheine

Mit dem Kauf eines Gutscheins oder der Verwendung dessen akzeptiert der/die Verbraucher/in diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Ein Gutschein kann im Fall von DESIGNLOVR Collection nur in dem dafür vorgesehenen Bereich unseres Online-Shops käuflich erworben und eingelöst werden.

Bei der Bestellung eines Gutscheins ist der/die Verbraucher/in dazu verpflichtet eine korrekte Adresse zur Lieferung des Gutscheins und/oder eine gültige E-Mail-Adresse für die Zusendung des Gutscheincodes anzugeben.

Der Gutschein kann verwendet werden, um den Gesamt- oder Teilwert des Warenkorbs zu begleichen. Reicht das Guthaben des Gutscheins für die Bestellung nicht aus, kann der/die Verbraucher/in die Differenz mit eine der angebotenen Zahlungsarten begleichen.

Der/Die Verbraucher/in kann den Gutschein nur vor Abschluss des Bestellvorganges einlösen. Das Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst. Benutzer der/die Verbraucher/in einen Gutschein als Zahlungsmittel, so ist es nicht möglich, für die Bestellung einen Rabattcode zu verwenden. Es kann nur ein Gutschein pro Bestellung eingelöst werden.

Der Gutschein ist ab Kaufdatum drei Jahre gültig. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer kann der Gutschein weder für Einkäufe verwendet werden, noch wird der Restwert erstattet. Innerhalb der Gültigkeitsdauer kann der/die Verbraucher/in den Gutschein so lange verwenden, bis das Guthaben des Gutscheins Null beträgt.

Gutscheine sind vom Umtausch ausgeschlossen.

9. Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

DESIGNLOVR ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

10. Schlussbestimmungen

Für Unternehmer/innen gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Rechtliches

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden mit Rechtstexter.de erstellt.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

My Cart Close (×)

Ihr Warenkorb ist leer
Browse Shop