Schönheit des Lebens - Vladimir Kudinov - Husky Berg

10 Instagrammer, die dir die Schönheit unserer Erde zeigen

Schönheit lässt sich weder in Worte fassen, noch kann man sie genau definieren. Sicher ist jedoch, dass wir in einer Zeit von Hektik und Stress, unendlich langen To-Do-Listen und Gewinnmaximierung oftmals großartige Dinge übersehen, wie z. B. die Schönheit unserer Erde – unser (empfindlicher) Lebensraum.

Wir alle wachsen in dem Glauben auf, dass das Wichtigste in unserem Leben in der Zukunft passieren wird. Kein Wunder, dass wir uns ständig damit beschäftigten, was wir heute noch erledigen müssen, welche Rechnungen wir noch zu zahlen haben oder was unser Gegenüber von uns und unserem neuen Outfit so denkt.

Gefangen in unserer eigenen Komfortzone wagen wir nur selten einen Blick über den Tellerrand – und doch gibt es so viele schöne Dinge, die das Leben und unsere Erde für uns bereithalten. Wir müssen nur bereit dazu sein, sie auch entdecken zu wollen. Denn oftmals sind es die kleinen Dinge im Leben, die einen wirklichen Wert besitzen.

Diese 10 Instagrammer haben ihre Komfortzone verlassen, stellen sich täglich neuen Abenteuern und zeigen dir eindrucksvoll die Schönheit unserer Erde. Lass dich – zumindest für 5. Minuten – inspirieren!

Chris Burkard

Der 30-jährige Chris Burkard ist einer der bekanntesten Natur-Fotografen auf Instagram. Er ist ein Mann der Extreme und in der Regel in kalten, frostigen Regionen anzutreffen. Seine Kompositionen aus Wellen, Wellenreiter und umgebender Natur sind faszinierend – und das obwohl er das Surfen nicht sonderlich mag.

Instagram: @chrisburkard | Follower: 1,9 Millionen

Jack Morris

Seit seiner Kindheit spiel das Thema der Fotografie für den Briten Jack Morris eine besondere Rolle. Schlussendlich hat er sich vor fünf Jahren dazu entschlossen seinen Job aufzugeben, seinen Koffer zu packen und mit einem One-Way-Ticket nach Bangkok zu fliegen. Seit dem begeistert er Fans, zusammen mit seiner Freundin Lauren Bullen, seine Fans mit den schönsten Plätzen unserer Erde.

Instagram: @doyoutravel | Follower: 1,4 Millionen

Alexandra Taylor

Alexandra Taylor ist eine der jüngsten und bekanntesten Travel-Fotografinnen auf Instagram. Neben ihrem Design-Studium an der University of Southern California reist die Studenten, bewaffnet mit ihrer Canon EOS 5D Mark II, um die Welt und lässt ihre Follower daran teilhaben. Mittlerweile ist auch Google auf „Allie“ aufmerksam geworden und arbeitet eng mit ihr zusammen.

Instagram: @alliemtaylor | Follower: 474.000

Hannes Becker

„Die Schönheit der Natur im Bild einzufangen fasziniert mich immer wieder aufs Neues“, sagt Johannes Becker. Er zählt zu den bekanntesten deutschen Landschaftsfotografen und arbeitet u. a. mit Kooperationspartnern wie Canon, Leica sowie vielen Tourismusverbänden zusammen. Das Besondere an seinen Aufnahmen ist laut eigener Aussage die persönliche Interpretation der Landschaften, um den Betrachter zu inspirieren – und das sieht man.

Instagram: @hannes_becker | Follower: 744.000

Robert Strok

Die Website von Robert Strok gibt nicht viele Infos her – und auch sonst scheint der Visual Storyteller ein eher „unbeschriebenes Blatt“ zu sein. Auf Instagram und Youtube hingegen lässt der US-Amerikaner seine minimalistischen Bild- und Videoaufnahmen für sich sprechen. Doch eins ist sicher, es lohnt sich ihm auf seinen Reisen durch u. a. Island und den Vereinigten Staaten zu folgen!

Instagram: @robstrok | Follower: 424.000

Bryan Daugherty

Bryan Daugherty, nicht zu verwechseln mit Brant Daugherty, hat erst vor rund drei Jahren mit der Fotografie angefangen. Angefangen hat alles mit einem iPhone, mit dem er täglich neue Bilder produziert hat. Heute fotografiert er mit einer Canon 1D-X und setzt neben seiner Naturfotografie diverse Kampagnen für Nike, Herschel Supply oder LG um.

Instagram: @bdorts | Follower: 261.000

Stian Klo

Stian Klo ist in Norwegen geboren und beheimatet. Der frühere DJ liebt die Kälte und fand im Alter von 26 Jahren zur Fotografie. Heute bietet der mittlerweile 36-jährige zusammen mit Arild Heitmann einzigartige Fotoreisen an den arktischen Polarkreis – 68 Grad Nord – an. Die Resultate der Foto-Workshops zeigt er, neben seinen eigenen Fotoaufnahmen, auf seinem Instagram-Kanal.

Instagram: @stianmklo | Follower: 192.000

Renee Hahnel

Felsenlandschaften, atemberauben Sonnenuntergänge und schneebedeckte Gebirge – der Instagram-Kanal von Renee Hahnel zeigt wie schön unsere Erde und ihre Natur doch sein können. Das die Australierin unheimliches Talent in Sachen Fotografie hat, das ist schwer zu übersehen. Doch der eigentliche Motivator war – wie sie sagt – ihr Mann, der sie dazu ermutig hat ihre Fotoaufnahmen auf Instagram online zu stellen.

Instagram: @reneeroaming | Follower: 54.000

Daniel Ernst

Daniel Ernst liebt das Reisen und „versucht dabei Natur und Landschaften mit der Kamera einzufangen.“ Erst vor wenigen Jahren hielt der 26-jährige Student (Wirtschaftsingenieurwesen) seine erste Spiegelreflexkamera in den Händen und sofort packte in die Fotografie. Heute gehört er zu den German Roamers, einem Kollektiv aus 15 deutschen Fotografen, „die in den Bergen und Wäldern unterwegs sind, wenn andere Party machen.“

Instagram: @daniel_ernst | Follower: 275.000

Tom Klocker

Aus dem Profi-Sowboarder Tom Klocker wurde „mal eben ein Profi-Fotograf“, schreibt das pleasure Magazin. „Als nächstes wird er barfuß die Eiger-Nordwand hinaufjodeln, ein paar begnadete Fotos knipsen und sich zum Abendessen eine wohlverdiente 5-Minuten-Terrine in vier Minuten zubereiten.“ Was als Spaß gemeint ist, scheint bei den Fotoaufnahmen, die der Österreicher auf seinem Instagram-Kanal zeigt, gar nicht so abwegig.

Instagram: @tomklockerphoto | Follower: 24.700